Montageanleitungen

Hier finden Sie Hinweise zur Montage einiger unserer Dachentwässerungsartikel. Im Bereich Downloads stehen Ihnen weitere Montageanleitungen als PDF zur Verfügung.

Montageinfo Laubschutz Gutter Stark®

Position 1

Befestigen Sie die Halterung unter dem Laubschutz, indem Sie die drei Nasen in die erste Lochreihe des Gitters einstecken.

Position 2

Anschließend die Rückseite der Halterung an der Rückseite des Laubschutzes festklammern. Bringen Sie alle zwei Meter jeweils vier Halterungen an.

Position 3

Legen Sie den Laubschutz mit der Vinylleiste zum Gebäude auf die Dachrinne auf. Es sollte ein leichtes Gefälle in Gebäuderichtung entstehen.

Position 4

Legen Sie die Teilstücke nun mit einer Überlappung von 25 mm aneinander.

Befestigen Sie den Laubschutz alle 50 cm mit einer Klammer an der Vorderseite der Dachrinne.

Abschließend die Teilstücke zusammenschrauben.

Verstellen der Höhe

Die Höhe der Halterung kann verstellt werden, indem man die drei Nasen in die nächste Lochreihe verschiebt.

1. Lochreihe
3. Lochreihe
5. Lochreihe
Ein Montagevideo für den Laubschutz finden Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=S_mFe31Bajo&feature=player_detailpage
Montageinfo Rinnenverbinder

Rinnenverbinder mit Sicherung für Rinnen mit Passform nach DIN 18461.

Position 1

Gummidichtung einkleben, auf Wulstseite leicht überstehen lassen.

Position 2

Position 3

Die beiden Rinnen durch Einstecken des Wulstverbinders stabil miteinander verbinden. Beide Rinnen auf richtige Form hin überprüfen und gegebenenfalls in Form biegen. Zur Dilatation der Rinnen, diese mit 5 mm Abstand montieren.

Position 4

Rinnenverbinder über Wasserfalz zuerst einhängen und dann nach vorne Richtung Wulst ziehen.

Position 5

Sicherungsklammer aufbiegen, Wulstklammer über Wulst legen und nach unten einschnappen lassen, Sicherungsklammer zubiegen. Fehlt der Schnappeffekt, nochmals Rinnenform überprüfen und korrigieren.

Montageinfo Steckboden

Rinnenboden zum einfachen Aufstecken

Position 1

Einlegerichtung der Gummidichtung beachten:
Die drei Dichtlippen in Richtung Rinne.

Position 2

Montageinfo Schiebemuffe mit Laubkorb

Geeignet für den Einbau in Fallrohre, Standrohre und KG-Rohre.

Stellen Sie einen Rohrausschnitt von ca. 185mm her. Zur nachträglichen Installation wird ein entsprechender Abschnitt ausgesägt.

Danach wird der Laubkorb im unteren Rohr eingesetzt und die Schiebemuffe über das darüber liegende Rohr geschoben. Hierzu muss eventuell die Rohrschelle gelöst werden. Die Schiebemuffe öffnet und schließt nun einen Rohrausschnitt, der Laubkorb ist leichter zu entnehmen und zu leeren.

Bitte über die Frostperiode im Winter den Laubkorb entnehmen.

Baufragen.de Profi Chat