Maxithek passt sich jedem Raum kompromisslos an

Maxithek nutzt jede Ecke und Nische, passt sich Schrägen und Unebenheiten an, lässt sich stapeln und sogar fahren. Dafür stehen Ihnen zwei Ausführungen zur Verfügung: Das offene 4-Pfosten-Regal oder die Vollwandausführung mit geschlossenen Seitenwänden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Stationär oder verfahrbar als Kompaktregalanlage (auch nachträglich umrüstbar!)
  • Regalböden werkzeuglos im Raster von 20 Millimeter verstellbar
  • Fachbodenbelastung: 100 kg (Durch Verstärkungen höhere Lasten je Fachboden möglich), Regalfeld: 800 kg
  • Vielfältiges Einrichtungs- und Zubehörprogramm
  • Stabile 4-Pfosten-Konstruktion oder als Vollwand mit geschlossenen Seitenteilen
  • Individuelle Farbauswahl durch verzinkte oder pulverbeschichtete Oberflächen
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an örtliche Gegebenheiten
  • Einseitig und doppelseitig aufstellbar

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wenn Ihr Archivgut ständig von beiden Seiten zugänglich sein muss, wenn viele Menschen gleichzeitig darauf zugreifen müssen oder wenn kleinere Mengen aus Ihrem Hauptarchiv ausgelagert werden müssen, ist Maxithek die beste Lösung für ein schnell einsetzbares Stahlregalsystem.

Baufragen.de Profi Chat