#3 SYSTEM EFFEKTIVITÄT

Die Entwicklung der RIB-ROOF Metalldachsysteme erfolgt durch permanentes Hinterfragen der Systemeffektivität. Durch diesen sich wiederholenden Prozess ist eine individuell konfigurierbare Dachhülle entstanden. Alle technischen Komponenten können an die Projektbedürfnisse angepasst werden. Unterschiedliche Profilbahnformen, anforderungsspezifische Befestigungsclips und ein funktionsergänzendes Zubehörprogramm ergeben ein in sich homogenes Metalldach passend zur Bauaufgabe.

 Die Vorteile:

  • Reduktion der Projektkomplexität
    Die RIB-ROOF Verlegesystematik reduziert den Planungsaufwand und bietet Kalkulationssicherheit.
  • Jederzeitige Funktionssicherheit
    Je nach Beanspruchung der Dachfläche oder der geforderten Dachgeometrie gibt es für jedes RIB-ROOF
    System bedarfsabgestimmte Halteclips.
  • Montagetechnische sinnvolle Wahlfreiheit
    Ob Wärmedämmung mit diffusionsoffener Schutzbahn oder komprimierte Wärmedämmung –
    alles ist möglich.
  • Montagefreundliche Energieeffizienz
    Bei RIB-ROOF Metalldächern können mit einfacher Unterkonstruktion beste U-Werte erreicht werden.
  • Absolute Regendichtigkeit
    Alle RIB-ROOF Komponenten werden so befestigt, dass keine Dachdurchdringung nötig ist.
  • Ready-to-Install
    Durch die Zubehörbandbreite ist ein RIB-ROOF Dach in seiner Funktion jederzeit erweiterbar. Alles geprüfte Komponenten, die sich schnell und einfach installieren lassen.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
    Die RIB-ROOF Systeme decken mit ihrem Zubehörprogramm die häufigsten Anwendungsfälle ab. Das hält
    die Organisation und den Planungsaufwand zeitlich und kalkulatorisch einfach. Das Dach kann jederzeit
    nachgerüstet werden.
Zambelli Chat Profi Beratung