Vom Handwerksbetrieb zum Global Player

Nur wenige Unternehmen können auf solch ein solides Wachstum zurückblicken wie Zambelli. Unsere Geschichte zeigt, wie Mut und Ideenreichtum unser Unternehmen voran trieben.

1860-192019571790-19901991-2000

Franz Zambelli Sopalù, Staatsminister Werner Schnappauf

Das neue Jahrtausend

Zambelli rüstet sich für die Zukunft. Mit neuen, klaren Firmenstrukturen werden die vier Produktbereiche gestärkt und die Kernkompetenzen des jeweiligen Bereiches ausgebaut. Nach dem Tod von Firmengründer Franz Zambelli Sopalù übernehmen die beiden Töchter Marietta und Regina den Vorsitz des Beirates der Firmengruppe. Zunehmend expandiert das Unternehmen in ausländische Märkte und fertigt bzw. vertreibt seine Produkte vor Ort.

2001

25-jähriges Firmenjubiläum in Wegscheid

2003

Umfirmierungen zu Dach- und Fassadentechnik sowie zu Metalltechnik. Franz Zambelli übernimmt den Vorsitz im Beirat der Zambelli GmbH .

 

2004

Zambelli erhält die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit.

 

2006

Gründung der Zambelli metal s.r.l. in Rumänien

 

2007

Kauf der Entlesberger Ges. mbH in St. Valentin, Österreich

 

2009

Übernahme aller Geschäftsanteile der FA-VOL s.r.l. in Gambarare di Mira, Italien

RIB-ROOF zieht um nach Stephansposching und erweitert stark.

 

2010

Übernahme der COLORFERR Kft. in Györköny, Ungarn

Zambelli Chat Profi Beratung